Warum krank?

 

Diagnostik

Die Diagnostik umfasst bei mir neben ausführlichen Gesprächen und allgemeiner körperlichen Untersuchung

auch Laboranalysen auf Vitamine und Stoffwechselfunktionen. Mit der Oligoscan-Spektralanalyse kann ohne Blutentnahme  der Mineralien- und Schwermetallgehalt in den Zellen  gemessen werden.

 

 

Oft ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit erforderlich, zum Beispiel mit Zahnärzten oder Baubiologen.

 

Ursachen auf geistig-seelischer Ebene

Mindestens ebenso wichtig für unsere Gesundheit ist unser Denken und Fühlen.

Nicht nur, dass beruflicher und privater Stress zum Beispiel zu ständig erhöhten Stresshormonen im Körper führt, und damit auf Dauer zu einer Übersäuerung und Einschränkung der Mitochondrien.

Das Denken, insbesondere, wie wir mit schwierigen Situationen, mit Krankheiten, ja mit uns selbst und anderen umgehen, beeinflusst unsere Gesundheit in weit höhernem Maße, als wir ahnen. Der sogenannte Placeboeffekt ist dafür ein gutes Beispiel. Bisweilen ist es erforderlich, sich unbewusste Glaubenssätze anzuschauen, wenn sie Heilung verhindern.